Kindergruppe (7-12 Jahre)

Die Werte des Taekwon-Do

 

Nichts ist so wertvoll, wie eine pädagogisch unterstützte Entwicklung Ihres Kindes. Auf dieses Fundament ist auch das traditionelle Taekwon-Do aufgebaut und weiterentwickelt. Hier lernen die Kinder nicht nur diese Kampfkunst in ihrer sportlichen Facette, die Pädagogik stützt zudem die Pfeiler einer jeden Trainingsstunde. Es werden längst vergessene Aspekte des Lebens den Kindern im Taekwon-Do beigebracht. Ihr Kind bekommt Grundwerte vermittelt, wie soziales Denken, Respekt anderen gegenüber, älteren und schwächeren Menschen helfen, beim Betreten der Taekwon-Do Schule den Lehrer zu grüßen, u.v.m. Unverbindliches Probetraining gibt die Möglichkeit, dies Ihrem Kind erfahren zu lassen.

 

Fitness

  • altersgerechtes Training
  • Techniken auf Pratzen
  • Lauf-, Sprung- und Konditionstraining
     

Konzentration 

  • Kombinationen erlernen
  • Gedächtnistraining
  • Fragespiele
                             

Koordination

  • Sprung- und Drehtechnik
  • Richtungsorientiertes Bewegen
  • Körpersprache
  • Gleichgewichtsübungen
     

Fun

  • Outdoor-Training
  • Wanderungen 
  • Kinotage 
  • Übernachtungen 

 

Resultate sind schnell erkennbar. Die Kinder werden erfolgreicher und lernfähiger in der Schule. Eine selbstsichere Haltung gibt Ihrem Kind einen imaginären Schutz, wodurch es sich stets verteidigen kann, ohne zuzuschlagen. Zufriedenheit und Ausgewogenheit begleiten ihn bei seiner stetigen Entwicklung im Taekwon-Do.

Nur wer ein Ziel vor Augen hat,
bemüht sich um dieses zu erreichen!


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taekwon-Do GAP Center